Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/lateinnachhilfe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zahlwörter in Latein

Guten Tag an alle, die mit diesem Blog Latein lernen/verbessern wollen,

heute möchte ich einen Beitrag zu einer der wichtigsten Fragen in Latein schreiben: die Zahlwörter. Ich habe mich eben für diese Frage entschieden, vor allem weil die lateinischen Zahlzeichen sehr oft im Alltag benutzt werden - es wäre aus diesem Grund sinnvoll, sich mit den Zahlwörter und -zeichen in Latein bekannt zu machen. Also: los geht´s mit Latein Nachhilfe !

Die Zahlwörter (numeralia) bilden von Latein vier Gruppen:

A) Die Grundzahlen (cardinalia) - sie geben Mengen an (Antwort auf die Frage: Wie viele?)
Caesar cum quinque legionibus ire contendit - Caesar marschierte mit fünf Legionen los.

B) Die Ordnungszahlen (ordinalia) bezeichnen in einer geordneten Reihenfolge eine bestimmte Stelle (Antwort auf die Frage: Der wievielte?)

Caesar decimae legioni maxime confidebat - Caesar vertraute der zehnten Legion am meisten.

C) Die Verteilungszahlen (distributiva) stehen bei einer gruppenweisen Verteilung von Mengen (Antwort auf die Frage: Wie viele jeweils?)

Caesar singulis legionibus singulos legatos praefecit - Caesa gab den einzelnen Legionen je einen Befehlshaber.

D) Die Multiplikationszahlen (sog. Zahladverbien (http://www.sofatutor.com/ )) geben Häufigkeiten an (Antwort auf die Frage: Wie oft? Wievielmal?)

Ter pugnavit Caesar cum civibus - Dreimal kämpfte Caesar gegen seine Mitbürger.

Unten findet ihr eine Liste von allen lateinischen Zahlzeichen und den entsprechenden Grundzahlen

1 = I unus, a, um
2 = II duo, duae, duo
3 = III tres, tria
4 = IV quattuor
5 = V quinque
6 = VI sex
7 = VII septem
8 = VIII octo
9 = XIX novem
10 = X decem
11 = XI undecim
12 = XII duodecim
13 = XIII tredecim
14 = XIV quattourdecim
15 = XV quindecim
16 =XVI sedecim
17 =XVII septendecim
18 =XVIII duodeviginti
19 = XIX undeviginti
20 = XX viginti
30 = XXX triginta
40 = XL quadraginta
50 = L quinquaginta
60 = LX sexaginta
70 = LXX septuaginta
80 = LXXX octoginta
90 = XC nonaginta
100 = C centum
200 = CC ducenti
300 = CCC trecenti
400 = CCCC quadringenti
500 = D quingenti
600 = DC sescenti
700 = DCC septingenti
800 = DCCC octingenti
900 = CM nongenti
1000 = M mille
2000 = MM duo milia

Flexion von Zahlwörtern und mehrstellige Zahlen

Die meisten Zahlwörter in Latein (
http://www.sofatutor.com/4-lernjahr-latein) haben keine Flexion. Dekliniert werden ausschließlich:

- die Einer unus, duo, tres,
- die Hunderter von ducenti, ae, a bis nongenti, ae, a,
- der Plural milia (Tausende)

Die Orndungszahlen und die Verteilungszahlen werden wie Adjektive auf -us, a, um behandelt.

Bei zweistelligen Zahlen geht die Zehnerzahl voraus oder wird mit et angeschlossen.
8.11.12 17:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung